Das Annie-ABC

Hovawarte von den Heidepiraten

Allein

Leider lässt es sich nicht vermeiden, dass die Hunde mal ein paar Stunden alleine das Haus hüten müssen. Wir gewöhnen sie daran schrittweise, und immer wenn wir gehen, gibt es ein besonderes Leckerlie, sodass man zuweilen den Eindruck gewinnt, dass die Hunde uns loswerden wollen. Annie war anfangs diesbezüglich eine Herausforderung. Wir haben uns gewundert, dass alle Türen auf waren, als wir wieder nach Hause gekommen sind. Daraufhin haben wir die Türklingen senkrecht gestellt - die Türen waren trotzdem hinterher auf. Vor die Küche hatten wir zeitweise sogar einen Stuhl stehen gehabt, der wie von Geisterhand in unserer Abwesenheit gewandert ist. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben eine Kamera aufgestellt. Die Auswertung des Films hat ergeben, dass wir tatsächlich die Türen abschließen mussten. Zumindest im ersten Jahr. Mittlerweile hat sich Annie viel Ruhe von der Mama abgeguckt, und wir lassen wieder alles offen. Auf dem Bild liegt Annie „allein“ in der Ablage. Auch das will gelernt sein: Ruhe bewahren, wenn das Leben (oder hier auf dem Hundeplatz: andere Hunde) um einen herumtobt.

Das Annie-ABC

Hovawarte von den Heidepiraten
B
Leider lässt es sich nicht vermeiden, dass die Hunde mal ein paar Stunden alleine das Haus hüten müssen. Wir gewöhnen sie daran schrittweise, und immer wenn wir gehen, gibt es ein besonderes Leckerlie, sodass man zuweilen den Eindruck gewinnt, dass die Hunde uns loswerden wollen. Annie war anfangs diesbezüglich eine Herausforderung. Wir haben uns gewundert, dass alle Türen auf waren, als wir wieder nach Hause gekommen sind. Daraufhin haben wir die Türklingen senkrecht gestellt - die Türen waren trotzdem hinterher auf. Vor die Küche hatten wir zeitweise sogar einen Stuhl stehen gehabt, der wie von Geisterhand in unserer Abwesenheit gewandert ist. Das hat uns neugierig gemacht und wir haben eine Kamera aufgestellt. Die Auswertung des Films hat ergeben, dass wir tatsächlich die Türen abschließen mussten. Zumindest im ersten Jahr. Mittlerweile hat sich Annie viel Ruhe von der Mama abgeguckt, und wir lassen wieder alles offen. Auf dem Bild liegt Annie „allein“ in der Ablage. Auch das will gelernt sein: Ruhe bewahren, wenn das Leben (oder hier auf dem Hundeplatz: andere Hunde) um einen herumtobt.

Allein