Hovawarte von den Heidepiraten

Amber

Geboren Wer bin ich? Geburtsgewicht Mein Zuhause Nachzuchtbeurteilung
13.02.2011 10:29 Blonde Hündin 525 g Eine nette Familie in Ratzeburg 29.10.2011 Bühren

Der Amber-Blog (Amy)

2 Jahre alt 2 Jahre alt 8 Monate 8 Monate 1. Woche 1. Woche 2. Woche 2. Woche 3. Woche 3. Woche 4. Woche 4. Woche 5. Woche 5. Woche 6. Woche 6. Woche 7. Woche 7. Woche 8. Woche 8. Woche 9. Woche 9. Woche

9 Wochen alt

Amber hat die Heidepiraten am 20.4. verlassen und wird zukünftig Amy heißen. Wir wünschen der kleinen Abenteurerin alles Gute!

8 Wochen alt

Nachdem Amber mit ihren Geschwistern die Blumen im Garten arg dezimiert hat, sitzt sie neuerdings gerne selber im Blumentopf. Vielleicht glaubt sie, dass sie dadurch schneller wächst.

7 Wochen alt

Amber kullert sich gerne auf dem Rasen. Dank ihres Schäfchen-Fells weiß man dann immer, wo sie gewesen ist. Seit drei Tagen ist sie Mitglied im nächtlichen Ausbrecher-Club und erkundet freudig das Erdgeschoss.

6 Wochen alt

Amber bleibt aufgeweckt und sehr neugierig. Während die Geschwisterchen sich bereits zum Mittagsschläfchen zurückgezogen haben, dreht sie draußen auf unserem Hundespielplatz noch einmal eine Runde, ob es nicht noch etwas Spannendes zu entdecken gibt.

5 Wochen alt

Beim Toben ist sie kein Kind von Traurigkeit. Als kleine Abenteurerin geht sie auch schon mal alleine auf Tour. Dabei probiert sie aus, ob man sich als Hund auch vegetarisch ernähren kann (Erde, Gras, Blätter usw.).

4 Wochen alt

Halsbänder mag Amber nicht und versucht ständig sie wegzukratzen. Beim Fressen ist sie mit ihrer Portion am schnellsten fertig. Wenn sie bei den Saubermachaktionen mit den Geschwistern im Waschkorb landet, wagt sie als Erste schon mal einen Fluchtversuch.

3 Wochen alt

Amber war gestern zusammen mit Arino die Erste, die den neuen Auslauf im Wohnzimmer erkundet hat. Extra-Milchmahlzeiten aus dem Schälchen findet sie klasse, ist dabei aber etwas hektisch, was nicht selten zu einer Milchdusche führt.

2 Wochen alt

Die kleine Bergsteigerin unter den Heidepiraten: nach der Milchbar-Mahlzeit sichert sie sich den besten Platz hoch oben auf Mama Quina und kuschelt sich in das weiche Fell. Zusammen mit Ajosch sind bei ihr als zweite die Augen aufgegangen.

1 Woche alt

Amber hat sich noch 2 Stunden mehr in Mama Quina gegönnt und ist somit der siebte kleine Heidepirat. An der Milchbar hat sie eine Vorliebe für die allermerkwürdigsten Trinkpositionen: kopfüber, auf dem Rücken, im Drehen oder quer unter den anderen. Ach ja, normal geht auch noch.
Hovawarte von den Heidepiraten

Amber

2 Jahre alt 2 Jahre alt 1. Woche 1. Woche 2. Woche 2. Woche 3. Woche 3. Woche 4. Woche 4. Woche 5. Woche 5. Woche 6. Woche 6. Woche 7. Woche 7. Woche 8. Woche 8. Woche 9. Woche 9. Woche
Geboren Wer bin ich? Geburtsgewicht Mein Zuhause Nachzuchtbeurteilung
13.02.2011 10:29 Blonde Hündin 525 g Eine nette Familie in Ratzeburg 29.10.2011 Bühren

Der Amber-Blog (Amy)

9 Wochen alt

Amber hat die Heidepiraten am 20.4. verlassen und wird zukünftig Amy heißen. Wir wünschen der kleinen Abenteurerin alles Gute!

8 Wochen alt

Nachdem Amber mit ihren Geschwistern die Blumen im Garten arg dezimiert hat, sitzt sie neuerdings gerne selber im Blumentopf. Vielleicht glaubt sie, dass sie dadurch schneller wächst.

7 Wochen alt

Amber kullert sich gerne auf dem Rasen. Dank ihres Schäfchen-Fells weiß man dann immer, wo sie gewesen ist. Seit drei Tagen ist sie Mitglied im nächtlichen Ausbrecher-Club und erkundet freudig das Erdgeschoss.

6 Wochen alt

Amber bleibt aufgeweckt und sehr neugierig. Während die Geschwisterchen sich bereits zum Mittagsschläfchen zurückgezogen haben, dreht sie draußen auf unserem Hundespielplatz noch einmal eine Runde, ob es nicht noch etwas Spannendes zu entdecken gibt.

5 Wochen alt

Beim Toben ist sie kein Kind von Traurigkeit. Als kleine Abenteurerin geht sie auch schon mal alleine auf Tour. Dabei probiert sie aus, ob man sich als Hund auch vegetarisch ernähren kann (Erde, Gras, Blätter usw.).

4 Wochen alt

Halsbänder mag Amber nicht und versucht ständig sie wegzukratzen. Beim Fressen ist sie mit ihrer Portion am schnellsten fertig. Wenn sie bei den Saubermachaktionen mit den Geschwistern im Waschkorb landet, wagt sie als Erste schon mal einen Fluchtversuch.

3 Wochen alt

Amber war gestern zusammen mit Arino die Erste, die den neuen Auslauf im Wohnzimmer erkundet hat. Extra-Milchmahlzeiten aus dem Schälchen findet sie klasse, ist dabei aber etwas hektisch, was nicht selten zu einer Milchdusche führt.

2 Wochen alt

Die kleine Bergsteigerin unter den Heidepiraten: nach der Milchbar- Mahlzeit sichert sie sich den besten Platz hoch oben auf Mama Quina und kuschelt sich in das weiche Fell. Zusammen mit Ajosch sind bei ihr als zweite die Augen aufgegangen.

1 Woche alt

Amber hat sich noch 2 Stunden mehr in Mama Quina gegönnt und ist somit der siebte kleine Heidepirat. An der Milchbar hat sie eine Vorliebe für die allermerkwürdigsten Trinkpositionen: kopfüber, auf dem Rücken, im Drehen oder quer unter den anderen. Ach ja, normal geht auch noch.